Montag, 8. Februar 2016

~Nap-Time - Zeit zum schlafen...schön wärs!~

Jaja theoretisch könnte ich gerade immer etwas länger schlafen - nur irgendwie will es einfach nicht gelingen...trotz dass ich erst sonst wann ins Bett gehe.

Nun gut, wird die Zeit eben effektiv genutzt wa ;-)

Heute kam mir mal in den Sinn, ich könnte noch einen Pucksack nähen. Ist ja schließlich noch Winter hab ich gehört Na jedenfalls windet es ordentlich draußen und man hat schon das Bedürfnis, sich in eine warme dicke Decke zu verkriechen April eben Kurzerhand habe ich mich für das Freebook von aefflyns to go entschieden "Minipux". Die Taschen finde ich zwar stylisch, habe sie aber weggelassen, da ich nicht glaube, dass ein Baby die braucht ;-) Stattdessen habe ich mich zum aufpimpen für ein Plotterfreebie von Tadaa-handmade by may entschieden. Bébé-Chemie heißt das Ganze und ich finds irgendwie trollig. Ist mal was anderes als immer nur süße Tierchen, Gesichter und Sprüche.
Für die Außenseite meines Pucksacks habe ich mich für Jersey entschieden und innen ist er dann flauschig mit Fleece gefüttert. Das Ganze habe ich in Größe 50/56 genäht und hoffe natürlich, dass der erstmal gut passen wird. Wir werden sehen!

Hier noch die Bildchen...


Sooooooo und dann schicke ich meinen Pucksack gleich mal noch weiter zu Sew-Mini :-)

Machts euch schick! Bis die Tage oder so!

Donnerstag, 4. Februar 2016

~GeRUMSt: Lady Bella meets Blättersweat~

Und wieder ist eine Woche vorbei! Mei was rennt die Zeit vorbei...das neue Jahr ist nun schon wieder über einen Monat alt!!! Wahnsinn!

In letzter Zeit habe ich sehr sparsam Kleidung für mich genäht, aber irgendwann hatte ich dann doch Lust mich endlich mal an meine Lady Bella (Schnitt von Mialuna) zu setzen. Ich hatte mir schon vor einiger Zeit in den Kopf gesetzt, den Schnitt als eine Art Weste zu nähen und dazu den Blättersweat von Graziela zu nehmen - war dann allerdings doch immer mal wieder ins Wanken gekommen - soll ich? soll ich nicht? Ach Scheiß ich machs! 

Gesagt, getan - und das ist nun mein Ergebnis...



Verzeiht mir die Bilder - aber 1. wollte es irgendwie nie richtig sonnig werden und 2. fühlt man sich als Klops irgendwie nie richtig in Stimmung, um ansprechende Bilder zu machen. Ich habe den Schnitt extra nicht schwangerengerecht umgebaut, da ich auf gar keinen Fall wollte, dass ich das Teilchen nachher nicht mehr anziehen kann. Ich habe mich deshalb mal für die Größe 38 entschieden und hoffe einfach mal, dass ich sie dann im Normalfall auch noch tragen kann - we will see!
Meine Lady Bella hat außerdem Taschen bekommen und eine Kapuze, bei der ich mich allerdings etwas ärgere, dass sie sich nach dem Absteppen wellt - trotz Obertransportfuß und elastischem Stich. Aber gut halb so wild, wir wollen mal nicht kleinlich werden. Das Abgesetzte durch die Paspel gefällt mir im Schnitt sehr gut und wertet meines Erachtens nach die Vorderseite noch etwas auf. Die Armlöcher finde ich persönlich noch etwas weit. Allerdings möchte ich da jetzt nix dran machen, weil ich erst sehen möchte, wie es dann ohne Bauch sitzt.

Soooo und nun werde ich mal rüber schauen zum RUMS. Mal sehen was es heute alles zu bestaunen gibt!

Machts euch schick!

Nachtrag: Danke für die Einladung zur Kugelbauchlinkparty! Da schaue ich doch gerne mit vorbei :-)