Donnerstag, 21. Januar 2016

~GeRUMSt: Mal wieder wat für drunter~

Es ist mal wieder Donnerstag und ich habe sogar wieder ein Rümschen geschafft.

Ich gestehe offen und ehrlich für ein größeres Projekt hatte ich bisher keine richtige Lust, also habe ich mich mal wieder für etwas Stoffabbau entschieden. 
Dieses Mal wollte ich gerne das Tutorial für eine Panty von Fabrik der Träume testen. Für Größe S und M steht ein kostenloses Schnittmuster zur Verfügung. Ich habe mich für M entschieden - allerdings die Nahtzugabe vergessen -.- ich mags nicht, wenn ich die selbst hinzufügen muss und vergesse sie ständig!
Das Nähen an sich ging eigentlich recht zügig und flott. Manche Arbeitsschritte konnte ich jetzt anhand der Zeichnungen nicht optimal nachvollziehen, hatte aber schon Erfahrung durch das Nähen der Eve von Pattydoo. Ich war echt gespannt, ob man die beiden Schnitte in Passform und so weiter miteinander messen kann.

Was mich bisschen enttäuscht hat, war das Anbringen des Gummis oder des Gummibandes am Bund. Erklärt wird es nur mit Gummiband oder so was - kam aber für mich nicht in Frage, da nicht vorhanden. Da hab ich doch wieder ins Pattydoo-Video geluschert, wie ichs da gemacht hatte. Da ich auch kein schönes Gummiband mit Spitze hatte, wollte ich das Ganze etwas verdeckt. Dank Ina sAnleitung kein Problem - im Tutorial wird allerdings keine weitere Möglichkeit angeboten.

Vom Sitz der Panty bin ich allerdings ganz angetan. Dachte erst beim Zuschnitt, sie würde sehr hoch sitzen, was ich überhaupt nicht mag, aber in keinster Weise. Sie sitzt recht hüftig und vollkommen bequem.

Da ich ja nur ein Reststoffstück verwendet habe zum testen, wollte ich gerne noch etwas, was das Ganze bisschen aufpeppt. Also habe ich von Urband Threads das Freebie "Skull and Needles" genommen und vorne noch ein Schleifchen drauf gemacht. Finde ich schon mal etwas besser ;-)






Und nun noch fix rüber damit zum Rums :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen