Donnerstag, 19. März 2015

~GeRUMSt: Dancing in the Rain mit Miss Molyn~

Lange lange lange lag der "Dancing in the Rain" - Stoff in meiner Jerseykiste und immer wieder hatte ich Ideen, zu was ich ihn verarbeiten könnte. Allerdings hatte ich mich dann doch immer wieder dagegen entschieden - ich wollte ihn schlichtweg nicht "versauen"  - sprich für ein Projekt nutzen, was ich dann doch nicht so klasse finde. 

Also wurde er lange Zeit immer wieder liebevoll gestreichelt und vertröstet bis ich DAS Projekt für ihn gefunden habe. Tja und dann kam Miss Molyn! Gesehen hatte ich den Schnitt zunächst bei Steffi von der Kunterbunten DIY-Schatzkiste . Sie hatte so eine schöne Stillversion genäht, die mir richtig gut gefallen hat...und dennoch war ich nicht überzeugt...schließlich wollte ich darin ja nicht schwanger aussehen, was bei einer Art Babydollschnitt ja durchaus möglich wäre. Also wurde der Stoff weiter gestreichelt...

...und dann habe ich die Bilder von Susn von raxn gesehen und war hellauf begeistert!!!! *Herzchen mal* Sind ihre Bilder nicht der Oberkracher?! Und dann noch der Text dazu - klasse! Ich war endlich überzeugt und habe allen Mut zusammen genommen und den Stoffschatz angeschnitten.

 Wisst ihr, ich hatte in letzter Zeit immer so ein kleines Tief beim Nähen. Nicht dass ich keine Lust gehabt hätte - ganz im Gegenteil. Aber irgendwie war ich selbst richtig traurig darüber, dass es mich nicht mehr so entspannt hat wie sonst immer. Ich konnte mir selbst keine richtige Zeit geben, war sehr selbstkritisch mit mir und immer habe ich etwas gefunden, was mir nicht so recht gefiel. Doch bei diesem Shirt war ich ruhig, entspannt und voller Vorfreude! Meinetwegen hätte ich auch länger brauchen können...es war spannend, mich selbst dabei zu beobachten. Ein angenehmer Nebeneffekt war, dass ich endlich mal wieder meinen Kopf komplett aus stellen konnte - keine quälenden Gedanken - nur angenehme Ruhe!

Und auch wenn man es mir vielleicht nicht gerade ansieht, aber ich bin echt begeistert von meiner Miss Molyn und fühle mich sehr wohl darin. Ich bin sehr angenehm überrascht, dass sich meine Befürchtungen schwanger auszusehen nicht bewahrheitet hatten und es dennoch ein angenehm lockersitzender Schnitt ist. Dass ich gerade nicht so recht Lachen kann und müde wirke, liegt also defintiv nicht an meinem neuen Shirt!

Vielen lieben Dank an meine Mama, die sich als Fotografin zur Verfügung gestellt hat und ihr Bestes gegeben hat! <3

So ich schaue nun mal wieder beim RUMS vorbei und wünsche uch noch einen angenehmen Donnerstag! Lasst es euch gut gehen!

eure Sanni



Kommentare:

  1. Liebe Sanni,

    das Shirt steht Dir hervorragend und die Stoffe sind wirklich perfekt dafür!
    Das eBook muss ich mir unbedingt auch einmal ansehen.

    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cooles Teil!

    Der Stoff ist richtig cool!

    Sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt sieht klasse aus. Der Stoff ist wunderbar kombiniert. Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. da hat sich das anschneiden aber gelohnt. würd ich sofort vom fleck weg anziehen.
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen