Samstag, 23. August 2014

~krank im Urlaub~


Ihr Lieben, gerade ist es etwas ruhiger hier. Das liegt daran, dass wir gestern erst aus dem Urlaub wiedergekommen sind und heute rumkränkeln. Ich bin allerdings schon wieder dabei zu werkeln, aber das werdet ihr alles nächste Woche sehen können. 

Habt ein schönes Wochenende...ich mach dann mal Süppchen :-/

eure Sanni

Donnerstag, 14. August 2014

~GeRUMSt: Ist die Bag mal Hip oder was?!~

Soooooo endlich ist Donnerstag und glaubt mir, es ist bitternötig!!!

Für mich fangen nächste Woche 2 Wochen wohlverdienter Urlaub an und da gehts endlich mal weg mit dem Herzensmann...also wirds nächste Woche wohl ruhig ;-)

Aber diesen RUMStag starte ich nochmal durch und hab euch mal wieder was feines zu zeigen.
Leider habe ich den SewAlong bei Schnabelina zur HipBag nicht geschafft, aber ich habs nachgeholt und bin echt ganz zufrieden mit meinem Werk. Leider habe ich das Raffen nicht gerafft...ABER die kleine Fältelung find ich persönlich auch ganz witzig. Mittlerweile weis ich nun wie das Raffen geht und vielleicht nähe ich nochmal eine.

Aber hier erstmal die Bilder zum Erstlingswerk...


 Fragt mich bitte nicht warum, aber Blogger will mir die Bilder partout einfach nur gedreht anbieten -.- Aber egal...ich find die HipBag dennoch schick :-) Ich habe mich für die einfache Variante entschieden mit der aufgesetzten Tasche...aus dem einfachen Grund dass ich sie am hübschesten fand. Als kleines Extra habe ich noch einen kleinen Karabiner rangemacht, den kann man immer mal gebrauchen...


Für innen habe ich auch die schlichten Kartenfächer gewählt. Meine Geldbörse würde nie im Leben da hinein passen also müssten Karten etc. ja irgendwie verstaut werden. Außerdem ist bei dem normalen HipBagSchnitt jetzt innen nun nicht soooooo viel Platz, dass man unbedingt einen Reißverschluss drinnen bräuchte...meine Meinung jedenfalls.

Sooooooo ich werfe meine HipBag nun noch fix zum wöchentlichen RUMS und wünsche euch ein schönes Wochenende!!!!

eure Sanni

Dienstag, 12. August 2014

~7 Meilen Lederpuschen...oder so~

Ja gut, ob man damit 7 Meilen schafft, kann ich euch leider auch nicht sagen...aber schick aussehen tun die kleinen Lederpuschen nach dem Schnitt von Klimperklein auf jeden Fall!!!

Genutzt habe ich zum Ausprobieren kleine Lederreste und entstanden ist hier Größe 18. 

Also ich muss sagen, meine Maschine erstaunt mich immer wieder! Ganz tapfer hat sie sich durch 3-4 Lagen Leder und eine Schicht Webband gekämpft. Zufrieden bin ich mit dem Ergebnis auch...kann sich sehen lassen ;-)

Und nun ab damit zum Creadienstag!

Lasst es euch gut gehen!

eure Sanni



Donnerstag, 7. August 2014

~GeRUMSt: Geordnetes Chaos mit Fili~

Es ist mal wieder soweit: Es ist (Gott sei Dank!!!) Donnerstag...und es wird natürlich mal wieder gerumst ;-)

Momentan bin ich in der glücklichen Lage mich kaum entscheiden zu können, welches Projekt ich euch zuerst zeigen möchte :) Aber DIESES Projekt muss jetzt erst mal unter die Leute, weil ich es einfach verdammt praktisch finde und theoretisch jeder, der haufenweise Schreibkram machen muss, mindestens eins davon braucht.

Vor nicht allzu langer Zeit suchte Andrea / Fräulein An  Probenäher für ihr erstes Ebook (an dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch liebste Andrea!!!!!).

Waaaahhhhh da musste ich dabei sein! Die liebe Andrea hat sich nämlich ein tolles Stifteetui ausgedacht, was ursprünglich nur für die Filofaxe gedacht war. Da mehrere daher gelatscht kamen (unter anderem ich *feix*) und gesagt haben: "Samma geht das auch für einen normalen Ringordner?!", hat Andrea nicht lange gefackelt und hat diese Version einfach mit ins Ebook aufgenommen.

So lange Rede kurzer Sinn - Das Probenähen war mir wieder ein Fest und mit Andrea und der Truppe eine ganz angenehme Atmosphäre - Danke auch an dieser Stelle nochmal :-)

Und nun wirds Zeit für mein "Fili" - Stifteetui...





Ich bin begeistert! <3 Leider hatte ich noch keine Zeit dazu, noch ein "Fili" zu nähen, wie eigentlich geplant, um den neuen Lochabstand zu probieren...aber Andrea hat natürlich alles noch perfektioniert und dann erst in ihr Shöpchen gestellt ;-)

"Fili" ist perfekt für Nähanfänger geeignet (und natürlich für Leute, die ständig Stifte suchen - so wie ich - und nicht finden - so wie ich) und sehr schnell nachzunähen. Das Ebook findet ihr im verlinkten Shop für kleines Geld! Also ran an die Maschine und näht euch euer eigenes "Fili"-Stifteetui :-)

Zum Schluss schicke ich jetzt mein "Fili" mit zum RUMS und wünsche euch noch einen schönen Donnerstag!

eure Sanni

Dienstag, 5. August 2014

~Zicky Zacky trifft auf Reini~

Guten morgen alle zusammen und einn frohen Creadienstag wünsche ich euch ;-)

Da das Wetter ja gerade etwas zu wünschen übrig lässt, dachte ich mir, ich zeige euch mal meine neuesten Werke...auf die ich nebenbei bemerkt doch etwas stolz bin. Da ich gerade etwas in Vorbereitungen vertieft bin, habe ich immer mal etwas hin und her überlegt, was ich denn bisher noch nicht so oft bzw. noch gar nicht genäht habe. Da kam mir doch glatt in den Sinn: Geldbörse haste gemacht und Taschen auch...ABER ein Set gabs bisher irgendwie noch nicht o.O HM! Gibts ja nicht!

Wurde nachgeholt! *feix*

Darf ich vorstellen:


Zicky Zacky Bag & Reini <3

Passen sie nicht wunderbar zusammen?! Ich bin ja mal wieder doch bissl verliebt! Die Bag bleibt definitiv bei mir...bei der Reini schwanke ich noch verdammt hin und her...aaaaaahhhhh!!!

Aber erstmal paar Detailbilder...




Bei der Zicky Zacky Bag von Mipamias gab es für mich ein kleines "erstes Mal". Und zwar hatte ich vorher wirklich noch nie Paspel angenäht und dass pbwohl es doch so schick aussieht! Nachdem ich ungelogen 3-4 Mal aufgetrennt hatte, gefiel es mir dann richtig gut! Besonders gelungen finde ich an dem schnitt ja, dass sie für ihre Größe ein echtes Platzwunder ist! Würde man auf den ersten Blick nicht erwarten! Die 2 Außenfächer machen das Fehlen eines Innenfaches wet und sehen durch die Zackung einfach großartig aus! Auch den Taschenhenkel finde ich schön gestaltet. Sieht durch das Versetzte gewitzt aus und macht optisch echt was her. Natürlich durfte auch hier nicht mein Sternchen fehlen! *Liebe*



Und dann dachte ich mir: Passend zum set machste mal wieder eine Reini! Gesagt, getan - Sonntag war Nähnachmittag mit Sandra *huhu winke* und da sollte das gute Stück entstehen...tats auch...nachdem wir wahnsinnig Nerven gelassen hatten!!! Versteht mich nicht falsch - der Schnitt ist grandios *chapeau*, aber die Anleitung dazu eine KLEINE Herausforderung an mein Nervenkostüm...denn Sonntag war niemand dabei, der den schnitt schon mal genäht hatte...außer ich...und ich bin gut im ausselektieren! Naja alle Hürden wurden großartig überwunden und das Endergebnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen! Wunderbar Mrs. DeElfjes!!!! *chapeau* 

Soooo und wer nun den schönen Vogelstoff bewundert, den habe ich mir im Mai vom ersten Stoffmarkt in meinem Leben mitgebracht und ärgere mich schon etwas, dass ich damals nur einen Meter mitgenommen habe...egal! 

Wie ihr zu den Schnitten kommt, habe ich euch verlinkt und nun schicke ich meine Werke weiter zum Creadienstag!

eure Sanni