Dienstag, 25. Juni 2013

~DIY: Pimp dir den Sommer #1~

Hallöchen!

Naja irgendwie hat sich der Sommer ja diese Woche etwas verkrümelt, aber ich habe heute ein kleines DIY für euch, was euch die Sommerstimmung vielleicht ein wenig zurück bringen kann. Und zwar habe ich mir heute gedacht, ich nehme mir meine langweiligen schwarzen Haarklammern und färbe sie geschwind etwas sommerlich um...seht selbst :)


Und so wirds gemacht:

Nehmt euch einen Lack eurer Wahl und bepinselt die Klammern nach Lust und Laune. Am besten klappt das, wenn ihr die Klammern richtig öffnet und zum trocknen auch so lasst. Habs aufgeklammert ausprobiert = schlechte Idee! Klebt ekelhaft an und macht das ganze fleckig.



Ich habe hier mal wieder 4 hübsche Lacke rausgekramt:
 
~030 sunny green aus der Flip Flop Feet LE von P2~
~c`est la vie! von Essence~
~03 Life is a freeride aus der Snow Jam LE von Essence~
~05 destination sunshine aus der Ready for boarding LE von Essence~
 
 
Was sagt ihr dazu? Ich finds sommerfrisch und richtig schick :)


Donnerstag, 20. Juni 2013

~NOTD Zeigt her eure Füße~

Hallöchen alle miteinander!

Der Sommer fordert nackte Füße und FlipFlops liebe Damen :) Natürlich müssen da natürlich auch die Zehennägel wieder schick aussehen. Ich habe dafür meine Nagellackkiste durchgekramt und einen ganz hübschen wiedergefunden. Vielleicht erkennt ihr ihn?!

eine wunderschöne Sommerfarbe :)
Und was denkt ihr: welcher Lack ist es und befindet er sich auch in eurem Besitz? Welche Farbe ziert denn eure Fußnägel?

Habt noch einen schönen Sommertag!!!

Mittwoch, 19. Juni 2013

~kleiner Sommer-Haul + Swatch~

Einen sonnigen guten Morgen wünsche ich allerseits!

Da uns der Sommer so langsam komplett einnimmt, muss unsereins sich so nach und nach überlegen wie man die Wärme am besten nutzt - und wo bitte geht das besser als im Freibad?! Baden ist bei mir zur Zeit nicht, aaaaaaaber in der Sonne (bzw. im Schatten) aalen ist einfach nur toll. Na jedenfalls bevor es ins Freibad ging, mussten 2 Dinge unbedingt in meinen Besitz übergehen - 1. Sonnencreme und 2. neue FlipFlops. Gesagt, getan und losgestiefelt... Meine Ausbeute von gestern...


Wir ihr sehen könnt, ist es nicht allein bei meinem Vorhaben geblieben...aber he der Lidschatten hat mich angelacht ;)
 
 
Aber erstmmal zu den Schuhen. Diese guten Stücke habe ich aus dem Reno, für 15€. Und ich muss sagen, sie sind bisher jeden Cent wert. Absolut angenehmes Fußbett (man merkt nicht jedes kleines Steinchen durch), reibt nicht zwischen den Zehen und auch die Stoffverzierung finde ich richtig süß :)
 
 
 
Dann hatte ich mir ja noch vorgenommen Sonnencreme mitzunehmen...hierbei bevorzuge ich die Teile zum aufsprühen. Das Sun Ozon aus dem Rossmann kann ich da echt nur empfehlen. Leider werde ich nicht schnell braun sondern eher rot - also habe ich den hohen Lichtschutzfaktor genommen. Das Auftragen ist kinderleicht - ordentlich aufsprühen und fertig. Es schmiert und klebt nicht eklig und ist wirklich ergiebig. Also must-have für diesen Sommer!
 

Hatte ich gestern gesagt, die LEs sprechen mich nicht an und ich hab genug solches Zeug? Tja FAILED! :D Aber he die Cremelidschatten sind für mich schon so ein kleines Highlight...sie schmieren nicht, halten verdammt gut und sind wahnsinnig schnell und leicht aufgetragen. Also habe ich mich doch noch für den "01 Dive with me to the Island" aus der aktuellen Ticket to Paradise LE entschieden. Rechts könnt ihr auch noch ein kleinen Swatch sehen. Ein zartes Mintgrün mit gaaaaaanz viel Schimmer. Passend zum Sommer würde ich sagen. Gekostet hat das gute Stück 2,95€ und ist echt empfehlenswert :)
Habt ihr die LE gesichtet und etwas mitgenommen???
 
 
Ich wünsche euch einen tollen Sommertag!!!!


Dienstag, 18. Juni 2013

~Swirly Colours von Alterra~

Hallo ihr lieben Sonnenanbeter :)

Naaaaa genießt ihr die Sonne genauso wie ich? Herrlich oder?! Der Sommer ist endlich angekommen :)

Pünktlich zum Sommerstart kommen natürlich wieder Fluten von LEs von sämtlichen Firmen. Ich für meinen Teil enthalte mich da...schließlich habe ich genug Lidschatten und Nagellacke usw. Aber an einem Teilchen konnte ich irgendwie nicht vorbei gehen. Neulich sah ich im Rossmann die neue "Swirly Colours" LE von Alterra und irgendwie habe ich mich gleich in die Glosse verliebt. Von Kirschrot bis zu einem Cappuccinofarben war alles dabei. Ich bilde mir ein, so eine ähnliche Variante gibt es auch von Essence, aber hier habe ich keine guten Erfahrungen mit Glossen gemacht. Die kleben immer ekelhaft und schmecken furchtbar künstlich. Außerdem bekomme ich davon trockene Lippen. Also habe ich mir gedacht - gut pürobierste einen von Alterra.

Und dieses gute Stück ist es geworden:


Name:          02 Sunny Swirl
Inhalt:          8ml
Farbe:          wirkt in der Flasche leicht altrosa aber auf den Lippen gibts ein schönes pfirsischfarben
Haltbarkeit: locker paar Stunden ohne wieder auftragen zu müssen
Geschmack: Sanddorn + Sheabutter



Mein Fazit:

Ich kann euch dieses gute Stück nur empfehlen. Das Gloss ist super geschmeidig auf den Lippen, klebt nicht und lässt sich durch den Applikator leicht auftragen. Der Sanddorngeschmack ist sehr angenehm...er ist nicht ekelhaft künstlich sondern ganz dezent. Die enthaltene Sheabutter pflegt die Lippen und macht sie geschmeidig und zart. Alles in allem ein Produkt, was ich empfehlen kann :)


Zum Schluss noch ein kleines Tragebild :)
 
 
Was sagt ihr? Habt ihr die LE entdeckt und etwas mitgenommen?
 
Bis bald!
 
eure Sanni

Donnerstag, 13. Juni 2013

~DIY: kleine Hochzeitsüberraschung~

Hallo ihr Lieben!

Es ist schon eine ganze Weile her, als ich das letzte Mal etwas von mir haben hören lassen. Aber irgendwie war immer ein ganzer Haufen los...von Konzerten über Hochzeiten bis naja etwas dramatische Zeiten. Aber TAAAAADAAAAA da bin ich wieder. Notgedrungenermaßen bin ich für 2 Wochen daheim...aber glaubt mir, nach turbulenten Zeiten tut das verdammt gut! Nachdem ich paar Tage abwechselnd auf der Couch und im Bett verbracht habe, konnte ich mich endlich einmal wieder dran machen, kreativ zu werden :) Dafür gibt es auch einen schönen Anlass: die Hochzeit meiner Cousine.

Vielleicht kennt ihr das: Das Paar wunscht sich Geld, aber nur einen Umschlag schenken, finde ich persönlich immer furchtbar. Also dachte ich mir, gut zaubern wir eine Kleinigkeit, die das Ganze hoffentlich etwas aufwertet. Und das ist dabei herausgekommen...


Ich muss ja mal ehrlich sagen, ich bin verdammt stolz auf mich und man braucht gar nicht viel dafür. Die Kiste habe ich komplett naturbelassen für 2€ im Bastelladen gekauft. Die Kleinigkeiten darauf gab es für 10 - 30 Cent ebenfalls im Bastelladen. Einfach mit Acrylfarben das Ganze etwas verzieren und fertig ist die Kiste.


Als zweites brauchte ich dann noch eine Karte...keine Frage, dass ich die unbedingt auch selber wieder ausprobieren wollte. Also habe ich mir auch dafür Materialien aus dem Bastelladen geholt.

Ich habe benutzt...

- eine Karte in 13,5 x 13,5cm
- einen passenden Perlmutumschlag
- ein Wachsbild passend zum Anlass (ließ sich besser anbringen als gedacht und hält bombenfest)
- Transparentpapier ebenfalls passend zum Anlass
- ein selbstklebender Schriftzug
- rotes Schleifenband

Und auch das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen...


Irgendwie hab ich doch Gefallen daran gefunden, mal sehen wann sich das nächste Projekt ergibt :)

Wie am Anfang erklärt, sollte es ja ein Geldgeschenk werden. Ich denke, ich muss nicht erklären, dass das Geld noch an die "Deko" dran trappiert werden muss. Und auch dafür hab ich mir etwas einfallen lassen. Ich habe Scheine gefaltet :) Und wie das aussieht, könnt ihr auf den verschiedensten Seiten im Netz finden. Bei mir sind es Herzen geworden. Oder besser egsagt eins...das andere Geld wird im Sand in der Schatztruhe verschwinden :)

Was sagt ihr zu meinem Geschenk?
Habt ihr Erfahrungen mit Scrapbooking? Zeigt her eure Ergebnisse! :)

Ich verschwinde wieder auf meiner Couch...so ganz ohne ausruhen, will das Ganze noch nicht funktionieren.

Bis bald!

Sonntag, 2. Juni 2013

~ins Wasser gefallen~

Hallo meine lieben Leser!

Nein ich habe euch natürlich nicht vergessen, aber im Moment überschlagen sich die Ereignisse, so dass der Blog definitiv zurück bleibt. Leider leider wird das wohl auch der Grund sein, warum die Aktion "DIY-Frühling wohl etwas ins Wasser gefallen ist :((((( Es gab leider zu wenig Leute, die sich beteiligen wollten und es dann auch getan haben, so dass ich die Aktion erst einmal zurückziehe und mir lieber etwas neues überlege, so bald der Kopf nicht mehr schwirrt und ich neue Energie zum schreiben und posten habe. Ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel und schaut dennoch immer mal wieder rein.

Zur Zeit haben wir leider ein arges Hochwasserproblem...Alarmstufe lila und der Katastrophenalarm blieb nicht aus. Na warten wir ab, was die Tage noch kommt und ob sich der Sommer vielleicht doch einmal blicken lässt. Aktuell ist es leider ein furchtbar trübes Wetter :(((


Aber lassen wir uns die Laune nicht verderben und genießen wir die Zeit mit unseren Liebsten (in meinem Fall wenn er vom Einsatz wieder da ist). Außerdem gibt es ja noch soooooo viele tolle Sachen, die man machen kann bei solchen Wetter - ich für meinen Teil verrichte nun noch etwas Büroarbeiten und werde mich dann noch um ein Hochzeitsgeschenk kümmern, das bald auf die Reise gehen soll.

Liebe Grüße!

eure Sanni