Sonntag, 24. Februar 2013

~Buchvorstellung: Schmuck gestalten á la MissBonbon~

Heute zum Sonntag möchte ich es mi nicht nehmen lassen, euch ein Buch vorzustellen, dass ich gestern einfach nicht im Laden lassen konnte. Wieder einmal durch die liebe Steffi bin ich darauf aufmerksam geworden. Und zwar hatte ich mich vor kurzem mal wieder an Fimofigürchen ausprobiert...Leider wollte das irgendwie nicht so werden, wie ich mir das kopftechnisch so zurecht gebastelt hatte...also war ich deprimiert und wollte sie auch nicht wirklich auf meinem Blog präsentieren (glaubt mir, ihr habt nichts verpasst!). Ich habe schon mehrmals nach einem tollen Buch geschaut, welches das Arbeiten mit FIMO anschaulich erklärt. Leider kam ich immer wieder zu dem Ergebnis, dass sie mich keineswegs ansprachen und auch der Schmuck nicht der war, den ich gerne machen wollte. Also ließ ich es...bis zu dieser Woche. Eines Abends schickte mir also die liebe Steffi ein Bildchen von einem Buch, dass sie sich aus der Großstadt mitgebracht hatte. Als ich das gesehen habe, dacht ich mir: Das Buch musste haben!!! (Kennt ihr das, wenn ihr schon beim Cover wisst, dass ich das was ich brauche?!) Als wir nun gestern in besagter Großstadt waren, hab ich es mir nun mitgebracht und kann es kaum erwarten, etwas daraus auszuprobieren. Und taaaaaaadaaaaaaaa hier ist es:






Schon allein das Titelbild ist Zucker :) Und blättert man das gute stück durch, sprudelt die Fantasie förmlich über. Von Schokohasen-Halskette über Birnen-Ohrringe bis zum Radieschen-Wichtel ist alles dabei :D

Erdbeer-Panda-Glücksbringer

Wenn man sich die Bildchen so durchschaut, erinnert alles so bisschen an Anime-Figuren. Sonst ist das ja absolut nix für mich, aber in diesem Buch ist das so bezaubernd und kreativ umgesetzt, dass es schon Spaß macht, das Buch durchzublättern. Für 12,90€ habt ihr auf 62 Seiten eine Vielzahl von Angeboten enthalten, die alle sehr schön Schritt-für-Schritt und super bebildert dargestellt werden, dass (denke ich) selbst Anfänger ihre Freude daran haben. Darum ging es mir ja hauptsächlich. Außerdem habt ihr einen Theorieteil dabei, indem erklärt wird, wie man FIMO bearbeitet, was für Materialien im Einzelnen benötigt werden und wie Ohrringe, Armbänder und Ketten mit dem FIMO verarbeitet werden.

Fazit: Von mir bekommt das Buch eine absolute Kaufempfehlung! Wer sich gerne mal am FIMO-Schmuck ausprobieren möchte, wird dieses Buch lieben und ganz viel Spaß am Ausprobieren haben :)

Kommentare:

  1. Ist ja süß das du mich immer mit erwähnst:-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja natürlich liebe Steffi :) Schließlich bist du meine Muse ;) Und du hattest Recht: das Buch ist ja sooooo toll! Und wirklich toll beschrieben. weis gar nicht was ich zuerst ausprobieren möchte :)

    AntwortenLöschen