Montag, 28. Mai 2012

~Lesenswert: Die Tribute von Panem~


Heute möchte ich mal wieder was anderes als Kosmetik und son Zeugs vorstellen. Und zwar soll es heute um das Buch "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" gehen. Ich bin echt wahnsinnig lange um das Buch herumgeschlichen, habe extra den Film nicht angeschaut und versucht das Buch von irgendjemanden herzuordern, dass es das noch nicht als Ebook für meinen Kindle gibt und ich irgendwie so langsam Platzmangel habe :( Da es aber irgendwie nicht ranzuschaffen war, habe ich mich nun zum kaufen entschlossen - und bisher definitiv nicht bereut!

Kurz zur Geschichte:

Mögen die Spiele beginnen! Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem - in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein einziger überleben. Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Beiden ist klar, dass sie sich früher oder später als Feinde gegenüberstehen werden. Doch dann rettet Peeta Katniss das Leben...

Mein Fazit:

Empfehlenswert! Ich finde es ja immer wieder faszinierend, wenn Autoren so schreiben und beschreiben können, dass man sich alles bildlich im Kopf vorstellen kann und gar nicht merkt, dass man Seite um Seite gelesen hat, bis man irgendwann enttäuscht feststellt, dass das Buch schon durchgelesen ist. Ich war zu Beginn etwas zögerlich was die Geschichte angeht. aber ich muss sagen, sie ist nicht so furchtbar an den Haaren herbeigezerrt wie in so manchen Büchern. Es gibt außerdem noch 2 weitere Bücher - eine Triologie sozusagen. Ich hab nun schon mehrmals gesagt bekommen: Wenn du das eine Buch fast fertig gelesen hast, stell schon mal sicher, dass du das nächste schon da hast. Du willst 100%ig sofort weiterlesen. Na da bin ich ja mal gespannt! :) Ich freu mich jedenfalls, endlich mal wieder ein Buch bzw. eine Buchreihe gefunden zu haben mit der man sich getrost die Nächte um die Ohren schlagen kann und keine Minute bereut!

Schönen entspannten Feiertag wünsch ich euch allen noch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen