Samstag, 5. Mai 2012

~Filmkritik: Für immer der deine~

Ich komme gerade aus dem Kino und wollte euch unbedingt von dem Film erzählen. Ich muss zuvor sagen, ich habe begonnen das Buch von Nicholas Sparks zu lesen, aber habe irgendwie nicht durchgehalten...so nach dem Film ärgere ich mich ein wenig, es nicht zu Ende gelesen zu haben. Irgendwie mag ich die Bücher nämlich nicht mehr lesen, wenn ich weis, wie die Geschichte letztendlich ausgeht.

Jedenfalls soll es heute um die Verfilmung "Für immer der Deine" nach einem Buch von Nicholas Sparks gehen:


Wer Bücher von Nicholas Sparks kennt, weis die Geschichte geht ans Herz. Aber ich finde, der Mann hat es einfach raus, nicht widerlich schnulzig zu schreiben sondern irgendwie...mh...herzergreifend. Ich schaffe es jedenfalls immer, mich in die Charaktere hineinzudenken. Man bekommt klare Bilder vor Augen, Seite für Seite.

Im Film werden natürlich Bilder vorgegeben, aber die waren wirklich nicht zu verachten ;) Zur groben Handlung: Es geht um Logan, einem US Marine, der es irgendwie geschafft hat, lebendig wieder aus dem Krieg heim zu kehren. Wobei "irgendwie" ist der falsche Ausdruck, er hat es geschafft, weil er einen kleinen "Glücksbringer" gefunden hatte. Nach einem nächtlichen Angriff fand er vor dem bombadierten Haus ein Bild einer Frau. Er fragte sämtliche Kameraden, ob jemand wüsste, wem dieses Bild gehöre, aber er wurde nicht fündig. Also behielt er es und schwor sich: Schafft er es lebendig wieder aus dieser Hölle auf Erden, würde er diese Frau finden und ihr danken, dass sie ihn beschützt hatte. Gesagt, getan! Kaum war er daheim, machte er sich auf die Suche. In Hamdon wurde er schließlich fündig. Aber wie sollte er der Frau nur erklären, was ihn bewegt hatte, sich auf die Suche nach ihm zu machen? So kam ihm ein wunderbarer Zufall ganz recht und er blieb und half in ihrer Hundepension aus. Tja schließlich kam eins zum anderen...es entwickelte sich eine ergreifende Liebesgeschichte - allerdings immer wieder überschattet von seinem Geheimnis.

Das Ende werde ich natürlich für alle Neugierigen nicht verraten. Ich kann euch nur empfehlen, wenn ihr romantische Filme mögt, dann geht in diesen Film und lasst euch von Nicholas Sparks herzzerreißender Geschichte verzaubern :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen