Donnerstag, 31. Mai 2012

~Kleiner DM-Bummel~


Heute war endlich mal wieder etwas Zeit durchzuschnaufen und mal durch den DM zu schlendern. Ich hatte gestern gelesen, dass manche schon die neuen  Essence-Düfte entdeckt haben...naja und da dachte ich mir, ich schau mal nach :) Und tada! Es ist nicht nur bei den Düften geblieben...Ich habe die ein oder andere LE durchstöbert. Allerdings musste ich feststellen...die ähneln sich verdammt! Also hab ich nur paar einzelne Stücke mitgenommen. Seht selbst:

~Essence-Düfte~


Ich konnte mich absolut nicht zwischen diese 3 Düften entscheiden, also habe ich alle 3 für jeweils 2,95€ mitgenommen und teste sie mal aus. Es sind die Fläschlein mit den 10ml Inhalt..das hat mir erst mal gereicht. Alle Düfte erscheinen recht frisch und angenehm. Keine Düfte die extrem aus dem Rahmen fallen.

~Catrice Jelly Cheek Tint aus der Coolibri-LE~



Enthalten sind 1,6ml und kosten tut das gute Stück ca. 3€. Mir gefällt die Farbe sehr gut...nicht so extrem auffällig wie der Tint von Essence, deshalb habe ich mich auch für diesen entschieden. Direkt auf den Lippen habe ichs noch nicht gehabt, aber das hole ich die nächsten Tage noch nach und berichte :)

~A new League Soft Touch Eyeshadow von Essence~


Caddy in the Wind hatte ich inzwischen schon, also hab ich mir heute noch den Oh de Prep mitgenommen. Enthalten sind 5g und kosten tuts etwa 3€. Ich muss ja sagen, diese Lidschatten sind das einzige Highlight in dieser LE. Sie halten verdammt lange und geben meines Erachtens nach gute Farbe ab. Ums kombinieren zu können, habe ich halt nun diese 2 Farben. Mal schauen, werde das auch die nächsten Tage testen :)

~Color me softly Nagellack von P2~


Ich habe aus dieser LE bereits den zartlilanen und finde ich wunderschön. Nun habe ich mich heute doch noch zu dem orangenen durchgerungen. Besonders schön finde ich daran, dass die Farbe mit so viel Glitzerpartikelchen versetzt ist. Ich finde, das macht ein schöneres Bild auf den Nägeln. Enthalten sind hier 9ml und bezahlen muss man etwas um die 2€. Aus den anderen LEs fand ich keinen einzigen Lack ansprechend. Fand ich ja schon etwas enttäuschend, aber gut...hab ich wohl zuviel erwartet. Bzw. mir persönlich waren die Farben definitiv zu krass!

~Alverde feuchte Reinigungstücher Wildrose~


Ich brauchte welche zum Mitnehmen übers Wochenende. Also hab ich mich mal für diese Tücher entschieden. Sie sind für sensible und trockenen Haut...passt momentan leider. Also werden sie mal ausprobiert. Enthalten sind 25 Tücher und bezahlen muss man 1,99€.

~Box von Jessa im Reiseformat~



Auch diese ist zum reisen am Wochenende gedacht.Den Inhalte tausche ich aus, aber ich dachte euch interessierts vielleicht. Für 99 Cent bekommt ihr hier 5 Einlagen und eine gratis Baleaprobe. Wie gesagt der Inhalt juckt mich hierbei nun wirklch  nicht, sondern allein die praktische Box ;)

~Haarklemmen von Ebelin~


Meine Haare wollen momentan einfach irgendwie nicht sitzen! Außerdem dachte ich, zum Sommer sollte man vielleicht auch mal was ausprobieren und mal versuchen wenigstens paar strähnen wegzuzaubern.V.a. für die Arbeit dachte ich mir, wärs vielleicht praktisch. Naja mal gucken! Sie haben jedenfalls 1,95€ gekostet und bekommen tut man dafür 8 Klammern.


So das wars erst mal wieder von mir. Kleine Vorschau der Produkte :) Habt ihr die LEs auch schon gesichtet und geplündert? wenn ja was habt ihr mitgenommen?

Schönen Abend euch noch!

Montag, 28. Mai 2012

~Lesenswert: Die Tribute von Panem~


Heute möchte ich mal wieder was anderes als Kosmetik und son Zeugs vorstellen. Und zwar soll es heute um das Buch "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" gehen. Ich bin echt wahnsinnig lange um das Buch herumgeschlichen, habe extra den Film nicht angeschaut und versucht das Buch von irgendjemanden herzuordern, dass es das noch nicht als Ebook für meinen Kindle gibt und ich irgendwie so langsam Platzmangel habe :( Da es aber irgendwie nicht ranzuschaffen war, habe ich mich nun zum kaufen entschlossen - und bisher definitiv nicht bereut!

Kurz zur Geschichte:

Mögen die Spiele beginnen! Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem - in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein einziger überleben. Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Beiden ist klar, dass sie sich früher oder später als Feinde gegenüberstehen werden. Doch dann rettet Peeta Katniss das Leben...

Mein Fazit:

Empfehlenswert! Ich finde es ja immer wieder faszinierend, wenn Autoren so schreiben und beschreiben können, dass man sich alles bildlich im Kopf vorstellen kann und gar nicht merkt, dass man Seite um Seite gelesen hat, bis man irgendwann enttäuscht feststellt, dass das Buch schon durchgelesen ist. Ich war zu Beginn etwas zögerlich was die Geschichte angeht. aber ich muss sagen, sie ist nicht so furchtbar an den Haaren herbeigezerrt wie in so manchen Büchern. Es gibt außerdem noch 2 weitere Bücher - eine Triologie sozusagen. Ich hab nun schon mehrmals gesagt bekommen: Wenn du das eine Buch fast fertig gelesen hast, stell schon mal sicher, dass du das nächste schon da hast. Du willst 100%ig sofort weiterlesen. Na da bin ich ja mal gespannt! :) Ich freu mich jedenfalls, endlich mal wieder ein Buch bzw. eine Buchreihe gefunden zu haben mit der man sich getrost die Nächte um die Ohren schlagen kann und keine Minute bereut!

Schönen entspannten Feiertag wünsch ich euch allen noch!

Freitag, 25. Mai 2012

~Color me softly von P2~


Erst kürzlich habe ich mir einen der Color me Softly Lacke aus der neuen P2-LE gekauft. Es handelt sich um den 030 Pearly Lilac. Ein wunderschönes zartes Lila, mit kleinen silbernen Glitzerpartikelchen. Ich denke, um ihn richtig deckend zu bekommen, sollte man schon 2 Schichten auftragen. Gekostet hat das gute stück um die 2€. Besonders schön finde ich ja auch das Fläschlein. Hat P2 wieder gut hinbekommen vom Design her!


Da mich heute die Langeweile geplagt hat, habe ich den auch gleich mal ausprobiert und ich muss sagen, die Farbe wirkt wirklich angenehm zart auf den Nägeln. Aufgetragen habe ich allerdings nur eine Schicht - bin da irgendwie etwas ungeduldig und finds nicht wirklich schlimm, wenn bisschen was durchschimmert, aber dennoch nicht fleckig wirkt. Etwas "aufgepeppt" habe ich das Ganze mit einem kleinen Nagelstickerchen auf Ringfinger und Daumen. Dann noch mit dem Sealing Top Coat aus der Frutiy LE überpinseln und fertig.

Ich meine, die Farbe ist optimal für den Frühling/Sommer! Nicht zu aufdringlich, aber dennoch sichtbar auf den Nägeln. Kann ich also nur empfehlen ;)

Mittwoch, 23. Mai 2012

~Jessa-Boxen~


Dank der werten Dani bin ich auf den Geschmack der Jessa-Boxen gekommen...bzw. habe ich mal nach denen Ausschau gehalten, da ich echt nicht wusste wohin mit den Blushes und den losen Lidschatten. Also hab ich mir 3 von denen geholt und werd mich nun am Wochenende mal mit debotten versuchen.

Aktuell habe ich jedoch die Boxen noch im ursprünglichen Sinne in Gebrauch. In jeder Tasche habe ich eine und bin damit sehr zufrieden. Außerdem find ich es ja eine neckige Idee, dass kleine Kosmetikprodukte enthalten sind (das hab ich erst später mitbekommen). Eins davon find ich besonders hübsch:





Und zwar handelt es sich dabei um ein wunderschönes zartes Gloss von P2 in einem zarten Orange (020 Cha Cha Style). Wie man beim Swatch sehen kann, nicht besonders auffällig, aber das mag ich daran ja besonders gern. Und so weit ich weis, gibt es dieses gute Stück nicht im Handel oder?!

Allerdings gibts auch andere Produkte, die mir nicht so zusagen! Das hier z.B.:




Es handelt sich um eine Lippenfarbe mit Pflegestift auf der anderen Seite. Sorry aber die Farbe ist ja furchtbar! Jedenfalls nicht mein Stil und passt auch meines Erachtens nach nicht auf die Lippen, aber gut Geschmackssache!

Übrigens: die Farbe der Boxen hat nix mit den Produkten zutun! Also man muss sich überraschen lassen, was für ein Kosmetikprodukt drin sein wird.

Montag, 21. Mai 2012

~Prüfungs-Survival-Paket~


Hachja die Praktikantenzeit geht immer so schnell vorbei! Morgen hat meine Praktikantin nun ihren letzten Tag bei uns. Und zur unser aller Erstaunen hat sie sich wirklich gut gemacht und war eine sehr große Hilfe! also dachte ich mir, packe ich ihr ein kleines Survival-Paket für die kommenden Prüfungen zurecht und helfe ihr damit hoffentlich über die schwere Zeit etwas hinweg :) Wie ihr sehen könnt ist es recht bunt geworden.


Mit reingepackt habe ich ihr einen Wellnesstee von King`s Crown (dieser Rossmannmarke) in der Geschmacksrichtung Rooibosteemischung mit Melisse & süßen Brombeerblättern. Klang lecker!


Um ebenfalls etwas entspannen zu können, habe ich 2 Badezusätze nachgekauft, die ich vor kurzem auch selbst geschenkt bekommen und als wunderbar befunden habe. Das ist einmal Badekonfetti aus dem DM für knapp einen Euro und eines der Balea-Bäder. Ich denke, wenn man den Kopf voll hat mit massig Infos an Krankheiten, Anatomie und alles mögliche andere, sollte man die Muskeln auch mal entspannen können ;)


Tja und wie sollte es anders sein, darf in einem Survival-Paket natürlich der Traubenzucker nicht fehlen! Ich weis noch, als ich damals gelernt habe, habe ich mich mehrere Tage nur von dem Zeug, Energydrink und Kaffee ernährt. Jajajajaja ich weis, verdammt gesund! Aber he ich habe schließlich mit 2,0 bestanden ;)
Außerdem dachte ich mir, sollte man dann zur mündlichen Prüdung oder dann spätestens zur Zeugnisübergabe am Schluss frisch aussehen, somit landete auch noch eine Concealerpalette von Rival de Loop mit im Tütchen.


Ja und zum Schluss gibt es noch paar liebe und dankende Worte von der lieben Mentorin ;) Nee im Ernst, gute Leistung sollte gwürdigt werden, also habe ich mir eine schöne sommerliche Karte ausgesucht, die reinzufällig auch mit dem Firmenlogo übereinstimmt :)

Was sagt ihr? Perfektes Survival-Paket oder fehlt aus eurer Sicht noch etwas? Also ich hätte mich damals als Praktikantin gefreut! :D

Sonntag, 20. Mai 2012

~Sommergefühle~

Halb 9 Uhr morgens in einer kleinen Stadt im tollen Sachsen ist eine kleine Sanni schon früh wach (obwohl sie erst gegen 2 Uhr ins Bett gegangen ist) und freut sich wie ein Schnitzel über jeden Sonnenstrahl, der schon so zeitig durch die Scheibe scheint :D

Wie gehts euch? Da kann man doch schon gut Sommergefühle entwickeln bei so einem wahnsinnig tollen Wetter! Ich denke da immer gleich an Urlaub, Sonne, Strand, Meer, baden gehen, kurze Hosen, FlipFlops, Melone essen, viele bunte Blüten,....usw usw. Ich bin definitiv ein Sommerkind!

Passend zu meinem aufkommenden Sommerfeeling hab ich gestern das passende Accessoire im New Yorker gefunden *freu* Ihr müsst dazu wissen, ich geh eigentlich nicht mehr allzu gern in diesen Laden. Irgendwie wird man immer so von Farben erkloppt, wenn man schon durch die Tür kommt. Aber so kleinen Schnulli haben die dort immer richtig tollen :) Ich zeig euch mal, was ich ergattern konnte:


Ganz viele tolle Ohrringe, die meiner Meinung nach sorichtig Bock auf Sommer machen! Und nicht mal allzu teuer sind, so dass gleich mal mehrere drin waren!


Um diese Melonenstückchen z.B. bin ich bestimmt schon 3-4 Mal herumgehirschelt. Und gestern hab ich sie dann einfach tapfer eingepackt, weil ich nicht mehr anders konnte ;) Was ich allerdings gemerkt habe, sie werden doch recht schnell schwer an den Ohrläppchen. Ich würde das jetzt nicht unbedingt als extremen Nachteil verbuchen, aber erwähnenswert find ichs schon. An den Ohren direkt sind sie auf jeden fall DER Hingucker schlechthin. Gekostet haben die guten Stücke um die 3€.


Diese Blümchen (oder jedenfalls solche ähnlichen) hatte ich jetzt mal auch bei einer Userin von Essence gesehen und fand die prompt richtig toll. Ich glaube, sie hatte die von Kik bekommen für 1€ oder so was. Ich habe sie wie gesagt auch im New Yorker entdeckt und habe knapp über 2€ gezahlt. Die Blümchen gab es außerdem in Lila und Pink. Zudem gab es für jede Ohrringfarbe / jedes Ohrringpaar noch die passende Haarklemme dazu. Die ist bei mir jedenfalls im Laden geblieben, weil ich so ein eugs nicht besonders mag.


Als letztes habe ich dann noch so eine kleine Palette mit Steckerchen entdeckt. Natürlich auch hier nur Sommermotive. Für ca. 3€ konnt ich die nicht im Laden zurücklassen und habe auch diese prompt mitgenommen.

Fazit: Ja auch im New Yorker sind kleine Schätzchen versteckt. Wer allerdings nur echten Silber- oder Goldschmuck verträgt, sollte definitiv die Fingerchen davon lassen. Ansonsten gibts da für mich nur eins zu sagen: definitiv Kaufempfehlung ;)

Samstag, 19. Mai 2012

~Pink Box die Erste!~


Vor nicht allzu langer Zeit habe nun auch ich mich entschlossen, mal eine dieser Boxen zu testen. Da mir der Inhalt der Glossybox überhaupt nicht gefiel und ich die erste Pink Box für 6,95€ kriegen konnte, habe ich mich glatt spontan mal dafür entschlossen. Und ich muss sagen, für die erste Box bin ich relativ zufrieden.



Schon allein von der Aufmachung her fand ich sie sehr liebevoll gestaltet. Außerdem war sie mitsamt der Zeitschrift noch mal in einem Extrakarton verpackt, so dass auch wirklich nix schmutzig oder dreckig werden konnte. Was mir gleich aufgefallen war, als ich das Kärtchen las, was die Box so alles enthält war, dass sie sehr pflegeproduktlastig ist. Was mich bei der ersten Box jetzt nicht so stört, aber ich hoffe dass das nicht der Regelfall ist sondern auch einmal ein paar Kosmetikartikel enthalten sein werden.
So dann werd ich euch mal die Produkte vorstellen:

~D`Oroderm Bodylotion~


Inhalt: 200ml
Originalpreis: 17,95€

Diese Bodylotion ist für ectrem trockene und strapazierte Haut gedacht, was für mich sehr gut ist, weil das definitiv der Fall ist. Der Duft ist sehr angenehm, also riecht normal nach Creme. Ich mag dieses extrem süßliche überhaupt nicht, deswegen vom ersten Eindruck her voll mein Ding. Wird natürlich gründlich getestet ;)

~Nivea Long Repair - Express Pflegespray~


Inhalt: 200ml
Originalpreis: 2,99€

Dieses Produkt soll ins handtuchtrockene Haar gegeben und nicht ausgewaschen werden. außerdem verspricht der Hersteller eine 3fach Wirkung - stärkt das Haar, baut die Haarstruktur wieder auf und soll Glanz verleihen und Haarspliss an den Spitzen beheben. Hm bei so was bin ich immer verdammt skeptisch. Und was meine Haare betrifft, experimentier ich auch nicht wirklich gerne herum, aber ich denke mal ausprobieren werde ich es trotzdem mal. Mal schauen ob meine Skepsis berechtigt ist ;)

~Decleor Lotion tonifiante~


Inhalt: 75ml
Originalpreis: 21€ / 250ml

Das soll ein Gesichtswasser sein, welches abschwellend, erfrischend und beruhigent auf die Haut wirken soll. Keine Ahnung hab ich noch nie gehört - wird ausprobiert. Bisher nutze ich die Serie von AOK und bin recht zufrieden, mal schauen.

~Santaverde - aloe vera hydro repair gel~


Inhalt: 5ml
Originalpreis: 23€ / 30ml

Ich finde das Pröbchen ziemlich mickrig :( Was ich als sehr positiv empfinde ist, dass es rein pflanzlich und biologisch sein soll - komplett frei von synthetischen Duft- , Farb- und Konservierungsstoffen. V.a. für Leute mit verdammt empfindlicher Haut sehr gut geeignet. Wie gesagt, ob man das Produkt mit so einer kleinen Probe ausführlich testen kann, bezweifle ich etwas, aber wir werden mal schauen.

~Wen - Cleansing Conditioner Mandel & Minze~


Inhalt: 60ml
Originalpreis: 9,90€

Ich schreib euch mal, was auf der Pink Box Karte dazu steht: Shampoo war gestern. Wen ist heute! Entdecken Sie das Geheimnis von schönem und gesund aussehendem Haar! Die exklusive Wen Haarpflege verleiht Ihrem Haar langanhaltende Farbe, seidigen Glanz, mehr Geschmeidigkeit, Spannkraft und Volumen. So und nun hab ich null Ahnung wie man das Zeugs anwendet, weil auf der Tube stehts glaube nur in Englisch. Und wie ich bereits bei dem Niveaprodukt erwähnte, mag ich herumexperimentieren an meinen Haaren nicht besonders. Wer kann mir also sagen, was man mit dem Produkt macht?!?!?!?!

Fazit: Wie gesagt, dafür dass es die erste Box ist, bin ich relativ zufrieden. Ich werde mal noch eine Box abwarten, ob meine gewünschten Kosmetikartikel noch mitkommen und wie sich die Produkte so im Alltagstest schlagen. 4 von 5 Sachen finde ich ja schon mal nicht schlecht. Dennoch wie gesagt, ich hoffe nicht, das NUR Pflegeprodukte kommen.

Habt ihr denn auch die Pink Box? Wie sind eure Erfahrungen damit? Kann ich auf meine Kosmetikprodukte hoffen? Immer her mit euren Erfahrungen! Ich würde mich sehr freuen :)

Montag, 14. Mai 2012

~Miss Miami Nice LE~

Ich war heute sozusagen "gezwungen" kurz mal durch den DM zu schlendern, da ich warten musste bis ich zu meinem Termin konnte bzw. die aufmachen. Also dacht ich mir, schau ich mich mal im DM und Rossmann um. Im Rossmann gabs nicht viel Neues...wobei ich ja heute echt über unser Angebot gestaunt habe! Am Wochenende war ich in einer Kleinstadt bei Berlin und die hatten nicht mal Essence in ihrem Sortiment!!!!!! Das ist katastrophal!!!! Ich weis schon, warum ich dort nicht mehr wohne ;)
So aber nun zu meinem heutigen Rundgang im DM. Ich hab dort nämlich die neue Manhattan LE "Miss Miami Nice" entdeckt, von der ich auf der Essence-Seite gelesen hatte. Und da gefiel mir ja schon vorher die Lidschattenpalette No.2



Tja und diese wanderte dann auch gleich mal in mein Körbchen...und zwar als einziges Produkt für heute! *stolz auf mich bin* mir gefiel zwar auch der eine grünliche Lack, aber tja man kann und sollte nicht alles haben, also bliebs bei der Wahl.
Leider kann ich zu dem Produkt an sich leider nicht viel sagen. Name hat die Palette keinen (außer No. 2) und Inhaltsangabe stand auch keine drauf. Um die 5€ muss man beim Kauf rechnen, aber da ich solche schönen Sommerfarben noch nicht besitze, hab ich das mal in Kauf genommen.


Ich meine, bei den Swatches kann man ganz gut erkennen, dass die Farben sehr schön pigmentiert sind und man alle 4 Farben sehr gut miteinander kombinieren kann. Ich persönlich mag es ja nicht so bunt, aber das soll mal jedem selbst überlassen sein. Außerdem war der Farbauftrag sehr angenehm, kein Krümeln oder sonstiges. Zur Haltbarkeit auf dem Lid kann ich noch nix sagen, habe die Farben noch nicht getestet.

Habt ihr die LE schon gesichtet? Wenn ja, habt ihr was mitgenommen? Und wenn ja, was? ;)

Donnerstag, 10. Mai 2012

~NOTD Pünktchen~


Ich habe heut mal wieder etwas Zeit gefunden, mir die Nägelchen aufzuhübschen. Ich hab mich für etwas dezentes entschieden und bin mit dem Ergebnis eigentlich ganz zufrieden :)

Verwendet habe ich:

~Essence Nude Glam 02 Iced Strawberry Cream~
~C05 Mission Lilac aus der Revoltaire LE von Catrice~
~Top Coat Sealing aus der Essence Fruity LE~


Wie hab ichs gemacht?

Geht eigentlich total einfach. Grundiert habe ich die Nägel mit einer Schicht von dem Nude-Lack. Ich mags, wenn noch so bisschen die Nagelspitzen durchschimmern. Hat was natürliches in meinen Augen. So na jedenfalls habe ich den Lack trocknen lassen und habe dann diesen Stick für Strasssteinchen von Essence genommen und Pünktchen von dem Mission Lilac auf den Nagel des Ringfingers aufgetupft. Zum Schluss kommt eine Schicht Top Coat drauf. Alles gut trocknen lassen. Fertig!

Montag, 7. Mai 2012

~neue DM-Box!!!!~

Oh mein Gott ich konnte es ja kaum glauben, aber als ich heute so bei Essence herumstöberte, stach mir ein Beitrag ins Auge! DM bringt eine eigene Box heraus und ihr solltet schnell sein, wenn ihr eine haben wollt! Denn meine werten Leser, die Boxen sind zunächst limitiert auf 5000 Stück! Wie  ihr eine bekommt? Gaaaaaaanz einfach!

http://www.dm.de/cms/servlet/segment/de_homepage/neu/169578/dm_lieblinge.html?status=optinres&id=62988d67b651c103700c6da1c4d33366

Link klicken - anmelden - schnell sein!!!!

Habt ihr euch angemeldet und noch eine Box ergattern können, könnt ihr die Box nach einer Bestätigungsmail bei einem DM eurer Wahl abholen (das legt ihr in eurer Anmeldung fest). He und ich meine 5-6 Produkte, die noch nicht oder erst seit Kurzem im DM zu ergattern sind für 5€!! Was will unsereins denn mehr?! Also ran an die Bulletten und Box sichern!


Ich hab mich schon angemeldet :) Euch viel Glück! Und für die, dies leider verpasst haben: Ich werde berichten :)

Sonntag, 6. Mai 2012

~Flüssigaugenmakeupentferner vs. Reinigungstücher~






Ich habe seit ca. 2 Monaten nach einem guten Produkt gesucht zum Entfernen des Augen-Make-ups. Getestet habe ich hierbei den flüssigen Augen-Make-up-Entferner von Essence und die 3 in 1 milde Reinigungstücher von Rival de Loop.





Inhalt: 125 ml
Preis:  ca. 2-3€
Versprechen des Herstellers: entfernt besonders schonend wasserlösliches Augen-Make-up und beruhigt gleichzeitig die empfindliche Augenpartie. Hinterlässt keinen Fettfilm.

Mein Fazit:


Ich muss sagen, zunächst war ich eigentlich ganz angetan von dem Produkt. Lidschatten lässt sich sehr gut und rückstandlos entfernen, aber bei Mascara und Kajal versagt der Entferner komplett und man benötigt irgendwas anderes um nachzuarbeiten und auch den Rest der Schminke wegzubekommen. Sehr angenehm fand ich jedoch, dass wirklich kein Fettfilm entsteht und die Augenpartie nicht gebrannt hat. Allerdings ist das nicht der überzeugende Faktor, denn das Entfernen an sich hat ja nicht wirklich geklappt. Sehr schade, aber ich werds definitiv nicht nachkaufen, sondfern nur noch aufbrauchen.





Inhalt: 25 milde Reinigungstücher mit sanften Apfelgeruch
Preis: 89 Cent (war reduziert)
Versprechen des Herstellers: reinigen und erfrischen die Gesichtshaut und entfernen - auch wasserfestes - Augen-Make-up, alles in einem Schritt.

Mein Fazit:


Ich hatte die Reinigungstücher eigentlich nur mal mitgenommen, weil sie im Angebot waren und ich übers Wochenende verreisen wollte. Aber kaum getestet, war ich total überrascht! Sämtliches Make-up ging ganz schnell und rückstandslos zu entfernen. Der Geruch ist zudem verdammt angenehm und erfrischend. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch wunderbar und vollkommen vertretbar. Ich konnte weder ein Brennen noch Erröten der Haut feststellen, was bei solchen Produkten ja doch sehr oft der Fall ist. Ich werde die Tücher auf jeden fall nachkaufen und kann sie auch nur weiterempfehlen!

Samstag, 5. Mai 2012

~Filmkritik: Für immer der deine~

Ich komme gerade aus dem Kino und wollte euch unbedingt von dem Film erzählen. Ich muss zuvor sagen, ich habe begonnen das Buch von Nicholas Sparks zu lesen, aber habe irgendwie nicht durchgehalten...so nach dem Film ärgere ich mich ein wenig, es nicht zu Ende gelesen zu haben. Irgendwie mag ich die Bücher nämlich nicht mehr lesen, wenn ich weis, wie die Geschichte letztendlich ausgeht.

Jedenfalls soll es heute um die Verfilmung "Für immer der Deine" nach einem Buch von Nicholas Sparks gehen:


Wer Bücher von Nicholas Sparks kennt, weis die Geschichte geht ans Herz. Aber ich finde, der Mann hat es einfach raus, nicht widerlich schnulzig zu schreiben sondern irgendwie...mh...herzergreifend. Ich schaffe es jedenfalls immer, mich in die Charaktere hineinzudenken. Man bekommt klare Bilder vor Augen, Seite für Seite.

Im Film werden natürlich Bilder vorgegeben, aber die waren wirklich nicht zu verachten ;) Zur groben Handlung: Es geht um Logan, einem US Marine, der es irgendwie geschafft hat, lebendig wieder aus dem Krieg heim zu kehren. Wobei "irgendwie" ist der falsche Ausdruck, er hat es geschafft, weil er einen kleinen "Glücksbringer" gefunden hatte. Nach einem nächtlichen Angriff fand er vor dem bombadierten Haus ein Bild einer Frau. Er fragte sämtliche Kameraden, ob jemand wüsste, wem dieses Bild gehöre, aber er wurde nicht fündig. Also behielt er es und schwor sich: Schafft er es lebendig wieder aus dieser Hölle auf Erden, würde er diese Frau finden und ihr danken, dass sie ihn beschützt hatte. Gesagt, getan! Kaum war er daheim, machte er sich auf die Suche. In Hamdon wurde er schließlich fündig. Aber wie sollte er der Frau nur erklären, was ihn bewegt hatte, sich auf die Suche nach ihm zu machen? So kam ihm ein wunderbarer Zufall ganz recht und er blieb und half in ihrer Hundepension aus. Tja schließlich kam eins zum anderen...es entwickelte sich eine ergreifende Liebesgeschichte - allerdings immer wieder überschattet von seinem Geheimnis.

Das Ende werde ich natürlich für alle Neugierigen nicht verraten. Ich kann euch nur empfehlen, wenn ihr romantische Filme mögt, dann geht in diesen Film und lasst euch von Nicholas Sparks herzzerreißender Geschichte verzaubern :)

Freitag, 4. Mai 2012

~Tauschpaket~

Heute hab ich eine kleine "Herzensangelegenheit" für euch. Ich möchte euch gern mein wunderbares Tauschpaket zeigen, dass ich von einer ganz lieben (und vertrauenswürdigen!) Userin bei Essence bekommen habe. Irgendwie hört man ja immer wieder ganz viel schlechtes da, dass Pakete nicht ankommen oder erst gar nicht abgeschickt werden usw. usw. Traurig wie ich finde! Aber umso schöner, dass es doch noch welche gibt, mit denen man solche Aktionen guten Gewissens starten kann :)

So nun zeig ich euch mal was es für mich gab (nämlich gaaaaaaaaaanz viel, ich war total baff!):


 Seht ihr :D Ich möchte gleich noch vorweg sagen, keine Preisangaben, da ich diese ja logischerweise nicht weis. Ich befrüchte nur, es ging über die ausgemachten 10€ hinaus!


Ganz furchtbar dolle gefreut, habe ich mich über einen selbstgestrickten flauschigen Schal in Schwarz. Mag ich total gerne, weil kann man zu allem tragen und hält schööööön warm :) AUßerdem gabs noch ein paar selbstgemachte Ohrringe dazu...sogar meine Lieblingsfarbe lila war vertreten <3


Ebenfalls "dazu" gabs 2 Bücher. Perfekt für mich Leseratte. Außerdem klingen die sehr vielversprechend! Freu mich schon drauf und vielleicht werd ich auch mal berichten :)


Und dann gabs noch Pflege- und Beautyprodukte....so wunderbar rausgesucht! Fand ich richtig richtig klasse! Und zwar war drin:

~Visibly Clear Pink Grapefruit Tägliche Feuchtigkeitspflege von Neutrogena~ (riecht schon mal sehr angenehm und nicht so furchtbar aufdringlich süß; Marke ist vielversprechend und habe ich bisher immer gut vertragen; Produkt kommt natürlich in den Produkttest ;) ~

~24h hand moisture balm von Essence~ (eine von diesen Handcremes hab ich schon mal gehabt und war sehr zufrieden, diese hier riecht sehr viel angenehmer und lässt sich sehr schön auftragen; vielleicht hilft sie ja bei meinen dauergestressten Händen mit Desinfektionsmittel) ~

~Badekonfettiröhrchen~ (kenn ich noch nicht, bin ich sehr gespannt drauf)

~2 Baleabäder - 1x mit Kakao, 1x mit Sandelholz & Mandelblüte~ (klingt auch sehr viel versprechend und irgendwie muss diejenige gewusst haben, dass ich zwar Früchteduft mag, aber bei so Bädern und so eher weniger ;) ~

~BC hairtherapy von Schwarzkopf~ (weis ich noch nicht so recht was mit anzufangen, aber ich werds herausfinden und euch berichten ) ~

~schwarz-pinkgetigerte Kosmetiktasche~ (Leute ich mag ja sonst kein Pink, aber die fand ich witzig ;) Und nutzen kann ich so was immer....hab zuviel Zeug was immer rumschwirrt und da kommt so was immer wie gerufen)~

Also ihr könnt sehen, ich wurde reich beschenkt und wie gesagt, ich habe mich wirklich wahnsinnig gefreut! Vielen lieben Dank noch mal an die Userin (wenn sie dies liest)!!!!!! Jederzeit wieder gern :)